Die Farben betonen die 3 Bereiche: Menschlichkeit – Moderne – Nostalgie
 
Die Futura verkörpert wie das Bauhaus in den 20er Jahren den Übergang von der Jugendstil-Epoche in die Moderne. Diese Entwicklung fand auch im AlterszentrumViktoria statt. Die Jugendstil Epoche ist noch präsent, wird aber mehr und mehr mit einer modernen und zeitgemässen Architektur und Infrastruktur ergänzt.

Jane Austen war eine Schriftstellerin die ca. zur Entstehungszeit des Viktoria lebte. Die Schrift ist ihrer Handschrift nachempfunden und repräsentiert den nostalgischen Teil des Alterszentrums.

You may also like

Back to Top